Dr Tabe Ahmadi

Dr. med. Farhad Tabe-Ahmadi

Dr. Farhad Tabe-Ahmadi

1997–2003: Studium der Humanmedizin an der Christian-Albrechts-Universität Kiel, Campus Kiel, Studienaufenthalt am St. Jones Hospital in Bangalore / Indien

2003–2012: Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie im Imlandklinikum Eckernförde unter der Leitung vom Prof. Dr. Dirk Becker

Zuletzt Tätig als leitender Oberarzt und Chefarztvertreter im Heliosklinikum Cuxhaven in der Inneren Medizin / Gastroenterologie

Zusatzqualifikationen: Fachkunde Strahlenschutz, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, DEGUM II-Ausbilder Innere Medizin

Fremdsprachen: fließend englisch und persisch

Schwerpunkte: Endoskopie des oberen und unteren GI-Traktes, Sonografie inkl. KM-Sonografie, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen